skip to Main Content
FAQ

Häufig gestellte Fragen

 

Wie läuft eine Session?

Eine Session dauern 60 Minuten. Unsere Instruktoren vermitteln Dir die Sicherheitsregeln und die besten Techniken für den Axt-und Messerwurf

Hier ein Beispiel für einen Ablauf:

17.50 Uhr: Ankunft bei Blackwood AKT Academy

18.00 Uhr: Sicherheitsbriefing

18.05 Uhr: Theoretische und praktische Erklärungen der Techniken zum Werfen mit der Axt oder dem Messer

18.10 Uhr: Training

18.20 Uhr: Wettbewerb

19.00 Uhr: Ende der Session

 

Wird die Ausrüstung gestellt? Kann man seine eigene Axt mitbringen?

Wir stellen Euch die gesamte Ausrüstung zur Verfügung, einschließlich der Äxte. Aus versicherungstechnischen Gründen ist es nicht möglich, eine eigene Axt mitzubringen.

Öffnungszeiten

Wir sind von Mittwoch bis Freitag von 18 bis 22 Uhr geöffnet (letzte Session um 21 Uhr). Samstag von 15 bis 22 Uhr und Sonntag von 15 bis 22 Uhr.
Für Firmenevents oder andere besondere Anlässe sind wir immer offen.

Reservierung einer Session

Preis:

Der Preis für eine Session (1 Bahn/ 1 Std) bei Blackwood Axes stellt sich folgendermaßen zusammen:
15€ Grundgebühr für Bahn (1 Ziel), Axt und 1 Person
Pro weiteren Spieler 7,50 Euro zusätzlich

Bsp.: 3 Personen = 15€ + 2 x 7,50€ = 30 € für 1 Stunde Axtfun!

Schau auf unsere Buchungsseite, um mehr zu erfahren.

Was ist die minimale und maximale Teilnehmerzahl?

Es gibt kein Minimum. Die maximale Anzahl an Spielern pro Ziel ist 3 und 6 pro Doppelbahn. Mit 6 Bahnen kann Blackwood Axes somit Gruppen von 36 Personen aufnehmen.

Wie bezahle ich?

Nach der Anmeldung direkt auf der Website

Wann soll ich buchen?

Wir empfehlen Euch, mindestens eine Woche im Voraus zu buchen. Alle Buchungen erfolgen online auf der Website.

Kann ich stornieren?

Leider nein, eine Stornierung ist nicht möglich.

Können wir die Blackwood Axes Academy komplett buchen?

Ja, das ist möglich. Weitere Informationen findest Du auf unserer Teambuilding-Seite. Oder kontaktiere  uns per E-Mail unter willkommen(at)blackwood-axes.de oder telefonisch unter 07423 – 95 141 05

SICHERHEIT

Ist es gefährlich, Äxte zu werfen?

Axtwerfen ist an sich kein gefährlicher Sport. Es ist eine Sportart, die mittlerweile weltweit regelmäßig von Enthusiasten ausgeübt wird, und es wurde noch nie ein Zwischenfall aufgezeichnet. Unsere Ausbilder und Axtperten achten besonders auf die Sicherheitsregeln.

Altersgrenze

Ab 16 Jahren

Welche Kleidung zum Anziehen?

Es werden nur geschlossene Schuhe akzeptiert. Die Meinung des Champions: Flache Schuhe sind noch besser für einen stabilen und ausgeglichenen Wurf.

Vermeide Kleidung, die Deine Schulterbewegungen behindern könnte.

Kann ich mit meiner eigenen Axt/Messer werfen?

Academymitglieder können, wenn sie mit der Axt und dem Messer nachweislich sicher sind, mit ihren eigenen Sportgeräten werfen.

Kann man einfach kommen und zuschauen?

Zuschauer sind immer mehr als willkommen bei den Blackwood Axes. Komm vorbei und unterstütze unseren Club!

Back To Top